Preise

Beim 7. Südtiroler Festival der böhmischen und mährischen Blasmusik 2023 gibt es attraktive Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von € 19.000,00 zu gewinnen:



Die 4 Sieger, jene Orchester welche in der jeweiligen Leistungsstufe die höchste Punktezahl erreichen, erhalten jeweils € 1.000,00.

Die Zweit- und Drittplazierten jeder Leistungsstufe erhalten einen Gutschein von € 500,00 der Buffet Group „Buffet Group“ für einen Instrumentenankauf.

Ebenfalls erhalten die Sieger der jeweiligen Leistungsstufe einen Pokal sowie eine Erinnerungsplakette.

Jedes teilnehmende Orchester erhält eine Teilnehmerurkunde.

Jenes Orchester, welches ungeachtet der Leistungsstufe die höchste Punktzahl beim gesamten Wettbewerb erreicht, erhält als Sonderpreis ein „Goldenes DOWIDS-Flügelhorn“ im Wert von € 5.000,00.


Für fachliche Fragen und Auskünfte zum Instrument stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.



Gesamtwertung nach Leistungsstufen - Ergebnisse 7. Südtiroler Festival 2023

Höchststufe   Rang Punkte Orchester
    1 96,3 Walter Grechenig & seine Fegerländer (A)
    2 93,8 Kreischberg Musikanten (A)
       
Oberstufe   Rang Punkte Orchester
    1 95,1 RheinWaal Böhmische (NL)
    2 93,8 Original Grüne Felder Musikanten (NL)
    3 93,6 Pardubick√° muzika (CZ)
    4 90,6 Sarganserländer Musikanten (CH)
       
Mittelstufe   Rang Punkte Orchester
    1 92,3 Musikverein Regglisweiler (D)
    2 91,5 Burgspatzen Grosswangen (CH)
    3 91,1 Latzfonser Musikanten (I)
    4 90,4 Chüelibach Musikanten (CH)
    5 89,9 Kornhäuser Musikanten (D)
    6 87,6 Schönwieser Dorfmusikanten (A)
    7 86,9 Böhmisches Rheingold (D)
       
Unterstufe   Rang Punkte Orchester
    1 90,1 Argovia-Musikanten (CH)
       
Sonderkategorie   Rang Punkte Orchester
    1 94,2 Wein4tler 7 (A)
    2 91,7 Grafmühlmusikanten (D)
    3 91,6 4er Mucke (D)
    4 83,1 1. FC Böhmisch (D)